Kath. Hospizverein Marsberg - Tel. 0175 / 7450068

 

Aktuelles:
 

"Durch Berg und Tal" 

Der Marsberger Hospizverein lädt zum 2. Hospiztag ein!

Unter diesem Motto möchte sich der Katholische Hospizverein Marsberg e.V. mit Ihnen auf den Weg machen. Wir werden begleitet und unterstützt durch Christopher Gilsbach als Wanderführer in der Rolle „Heribert – der Wanderer; Geschichten vom Weg“ und durch Maria Woestemeyer-Hampe, die uns zum Krafttanken durch Klangschalen einlädt.

Christopher Gilsbach studierte klassische Pantomime und ist seit über 20 Jahren in der Hospizbewegung zuhause. Er schafft durch seine Rollen Ambiente, verbindet Menschen, überrascht und fesselt den Zuschauer mit seiner lebendigen Form der Hospizarbeit.

Klänge zur Wohlspannung laden zum Ausruhen und Verweilen ein. Maria Woestemeyer-Hampe, Heilpraktikerin, besitzt eine langjährige Erfahrung mit Klangschalen in der Sterbebegleitung. Sie gibt uns die Gelegenheit Klangschalen einmal hautnah zu erfahren.

Auch der Hospizverein öffnet seine „Reisekoffer“ und gibt Einblicke in seine Arbeit. Neben der Sterbebegleitung sind durch die hauptamtlichen Koordinatorinnen Laura Edel und Gabi Klose weitere Arbeitsfelder hinzugekommen, wie z.B. Befähigungskurse zum Sterbebegleiter, Fortbildung der Ehrenamtlichen, „Hospiz macht Schule“ Projekt, Kurse zum Thema Hospizarbeit, Netzwerkarbeit mit ansässigen Einrichtungen, dem Palliativ Netz, umliegenden Vereinen, Krankenkassen, Referenten. Diese möchten wir Ihnen gerne vorstellen.

Wir freuen uns, bei einem „Picknick“ mit Kaffee und Kuchen mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Los geht es am Samstag, den 1.Juni 2019 um 11:00 Uhr in der alten Propstei Marsberg mit der Eröffnung durch den Hospizverein sowie einer ersten Vorstellung von Christopher Gilsbach. Zum Verweilen und Krafttanken erwartet Sie um 12:30 Uhr ein Klangschalenerlebniss mit Maria Woestemeyer-Hampe. Der Eintritt ist natürlich frei!

 

In das Archiv "Aktuelles" gelangen Sie mit dem Klick auf  ARCHIV